Kopfbanner Düsseldorfer Netzwerk BNE
HULDA-PANKOK-GESAMTSCHULE: SCHUL-CHECK: NACHHALTIGKEIT
Home Integration Lärm Abfall Material
 

Management in der Schule

Schulleitung

Der Schulleitung trägt die Gesamtverantwortung für Unterricht und Schulleben. Sie unterstützt als oberste Leitung den Audit-Prozess und sorgt dafür, dass er organisatorisch im Schulbetrieb verankert ist. Die Schulleitung stimmt nach Bedarf mit den übergeordneten Behörden einzuleitende Maßnahmen ab.

Audit-Team

Das Audit-Team der HPG besteht aus Schüler/innen, Lehrer/innen, der Schulleitung, dem Hausmeister und dem außerschulischen Partner. Im Audit-Team sind Personen aus den verschiedenen hier beschriebenen Arbeitsbereichen vertreten. Das Audit-Team tagt mindestens zweimal im Schuljahr und berät bzw. beschließt als Antrag an die schulischen Gremien die grundsätzlichen Entscheidungen zur weiteren Arbeit.

Das Audit-Team kann Arbeitsgruppen zur Erledigung bestimmter Aufgaben bilden.

Arbeitskreise

Um Entwicklungsaufgaben in verschiedenen Themengebieten in der Schule kontinuierlich bearbeiten zu können, sind schon vor längerer Zeit regelmäßig tagende Arbeitskreise aus Lehrer/innen, Schüler/innen und Eltern gebildet worden. Im Audit-Prozess sind zwei dieser Arbeitskreise engagiert: der AK “Umweltbildung” und der AK “Gemeinsamer Unterricht”.

Der Arbeitskreis “Umweltbildung” ist für die Organisation des gesamten Audit-Prozesses und für die Themenbereiche Energie, Wasser, Papier und Büromaterialien sowie Schulgelände zuständig. Der Arbeitskreis“Gemeinsamer Unterricht” befasst sich mit der Integration von Schüler/innen mit Behinderungen. Die Arbeitskreise bereiten Beschlussvorlagen für die schulischen Gremien vor.

Konferenzen

Fachkonferenzen (Lehrer/innen und Elternvertreter/innen) kümmern sich um die Behandlung der Themen des Audits im Fachunterricht bzw. in fächerübergreifenden Projekten.

Schülervertretung, Elternpflegschaft und Lehrerkonferenz sind für die Diskussion und Vorbereitung aller Art von Beschlüssen im Zusammenhang mit dem Audit- Prozess zuständig.

Die Schulkonferenz, die aus Schüler-, Eltern- und Lehrervertreter/innen gebildet wird, ist das oberste Beschlussgremium. Alle wesentlichen Entscheidungen im Audit-Prozess müssen von der Schulkonferenz beschlossen werden.

Schüler/innen

Schülerinnen und Schüler engagieren sich beispielsweise beim Energiesparen und beim Abfalltrennen in ihren Klassen. Die Klassen, die sich für die Teilnahme beim Energiesparen und Mülltrennen entscheiden, richten zusätzliche Klassendienste ein. Sie wirken in Arbeitsgemeinschaften mit (z.B. Schülerfirma Lucky tree), beteiligen sich an den Offenen Angeboten (freiwillige Aktivitäten in den Mittagspausen wie Schulgeländearbeit) oder arbeiten in projektbezogenen Aktions-Teams mit, partizipieren also vielfältig im gesamten Audit-Prozess.

Hausmeister

Der Hausmeister ist ein wichtiger Akteur beim Audit-Prozess. Er hilft bei der Organisation von Projekttagen (z.B. Abfalluntersuchungen), er lässt Schüler/innen regelmäßig die Messuhren (Energie- und Wasserverbrauch) ablesen, er kümmert sich um die Heizungssteuerung etc.. Er arbeitet mit den Sicherheitsbeauftragten der Schule zusammen und nimmt als Fachmann an den Sitzungen des Audit-Teams teil.

Lehrer/innen

Lehrerinnen und Lehrer vermitteln soziale, wirtschaftliche und ökologische Themen, die im Audit untersucht wurden, im Rahmen des Unterrichts. Lehrer/innen betreuen konkrete Projekte wie das naturnahe Schulgelände, Arbeitsgemeinschaften wie “Lucky Tree” (Aufbau einer Schülerfirma) etc. und haben sich bei den Untersuchungen im Rahmen des Audits engagiert. Sie unterstützen Schüler/innen beim Energiesparen und bei der Abfalltrennung in den Klassen.

Umwelt- und Sicherheitsbeauftragte

Umwelt- und Sicherheitsbeauftragte unter der Lehrerschaft werden jährlich neu gewählt und arbeiten mit der Schulleitung in allen Fragen des Umweltschutzes und den für die Schule relevanten Sicherheitsaspekten zusammen.

 

 



Suche


RSS-Feed



Das Düsseldorfer Netzwerk ist offizielles Projekt
Offizielles Projekt der Weltdekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung"


 

Düsseldorfer Netzwerk . . . www.umweltschulen.de/ . . . Impressum
Letzte Änderung bzw. Überprüfung dieser Seite: 31.01.2016
Kontakt: Tilman Langner, tl@umweltschulen.de
 

Unterstützen Sie umweltschulen.de per Social Bookmarking:

Bookmark and Share