Suche


RSS-Feed

umweltschulen.de ist Einzelbeitrag

Unesco-Dekade

Schulqualität und nachhaltige Entwicklung

Miteinander - gegeneinander?

Leitbild der Nachhaltigkeit in der Schule: Íkonomie, Soziales, Institutionelles, Íkologie, BildungStellung

Soziales

Leitbild

In der Schule arbeiten und lernen hunderte individueller Menschen mit jeweils ganz eigenem Charakter, eigener Herkunft und Vorgeschichte (Nationalität, Religion, soziale Lage), mit individuellen Interessen und spezieller geistiger und körperlicher Leistungsfähigkeit. Ziel ist, den Einzelnen zu stärken und einen Umgang miteinander zu fördern, der von Toleranz, Fairness, Kameradschaftlichkeit und Freundschaft geprägt ist.

Schulen können hier viele verschiedene wirksame Schritte realisieren; Schulen wären allerdings überfordert, wenn verlangt würde, dass sie Probleme lösen, die z.B. von gesellschaftlichen Prozessen oder den Verhältnissen im Elternhaus hervorgerufen wurden (bspw. religiöse oder ethnische Konflikte).

Achtung: Dieses Leitbild soll nur als Beispiel dienen. Wenn Sie sich ernsthaft in Ihrer Schule mit den sozialen Beziehungen befassen möchten, sollte Ihre Schulgemeinschaft ein eigenes Leitbild entwickeln! Da die nachfolgend angebotene Checkliste zur Selbstbewertung auf diesem Beispiel-Leitbild aufbaut, sollten Sie auch diese nicht pauschal in Ihrer Schule übernehmen, sondern bei Bedarf an Ihr Leitbild anpassen.

Checkliste: Miteinander - gegeneinander?

Bevor Sie mit dieser Checkliste arbeiten, lesen Sie bitte die Anmerkungen!

Bereich 1: Regeln

Bereich 2: Konflikte

Bereich 3: Freud und Leid

Dieser Bereich bedarf auf jeden Fall noch der Überarbeitung!

Bereich 4: Miteinander

Bereich 5: Behindertenintegration

Dieser Bereich steht in Verbindung zum Thema "Gesunde Schule". Wenn dieses Thema auch bearbeitet wird, sollten sich die beiden Projektgruppen austauschen.

Die folgenden Fragen konzentrieren sich auf körperbehinderte Schüler. Sollten auch geistig behinderte Schüler einbezogen werden?? (Wie?)

5.1: Organisatorische Aspekte:

5.2: Bautechnische Aspekte:

5.3: Mentale Aspekte:

5.4: Befragt behinderte Schüler, womit sie im Schulalltag Schwierigkeiten haben!

Bereich 6: Lehrer

Dieser Bereich sollte noch ausgebaut werden. Eine umfassende Lehrerbefragung, wie in manchen Audit-Unterlagen vorgesehen, soll dabei aber nicht realisiert werden.

Bereich 7: Externes

Zum Weiterlesen