Kopfbanner Düsseldorfer Netzwrek BNE
GESCHWISTER-SCHOLL-GYMNASIUM: ERZIEHUNG ZUR NACHHALTIGKEIT
 

Geschwister-Scholl-Gymnasium: Müll vermeiden oder trennen

Elternfeedback zur Müllprojektwoche (2008)

Nach der Müll-Projektwoche im Herbst 2008 haben wir die Eltern der Jgst. 6 um Rückmeldung (Feedback) gebeten. Es zeigte sich, dass die Eltern die Projektwoche ganz überwiegend positiv sehen.

Einige Ergebnisse stellen wir Ihnen hier vor:

Diagramm der Ergebnisse

 

Diagramm der Ergebnisse

 

Diagramm der Ergebnisse

 

Diagramm der Ergebnisse

 

Diagramm der Ergebnisse

 

Diagramm der Ergebnisse

 

Diagramm der Ergebnisse

 

Abschließend noch einige verbale Statements zur Frage:

"Was hat Ihnen an der Projektwoche besonders gut gefallen?"

  • Die Art, wie es den Kindern beigebracht wird, wie wichtig jeder Einzelne für die Umweltschonung ist.
  • Der Einsatz/Engagement von SuS + Lehrern. Das konnte man spüren.
  • Dass sich die Kinder mit dem Thema "Müll" auseinander setzen. Da dies in der weiteren Zukunft ein großes Thema sein wird.
  • Die Präsentation der Gruppen!
  • Die zahlreichen Ideen der Gruppen.
  • Kreativer Umgang mit dem Thema (Theater etc.)
  • Kreativ sein, nicht nur Kopfarbeit.
  • Die klassenübergreifende Zusammenarbeit
  • Meine Tochter war entspannter (keine Hausaufgaben, kleine Lerngruppe). Dank an alle Beteiligten!
  • entspanntes und freies Arbeiten
  • Es wäre schön, wenn auch mal ein neues Lied gesungen würde!!
  • Die unterschiedlichen Herangehensweisen (Umsetzung) der Gruppen an das Thema.
  • Die sehr anschaulichen und unterschiedlichen Arten mit dem Thema umzugehen.
  • Das Thema: global relevant, lokal engagiert
  • Dass die Kinder glücklich waren und selbstständig gearbeitet und etwas Neues gelernt haben.
  • Dass die Kinder in Eigenleistung und Kreativität selbstständig arbeiten mussten. Teamfähigkeit war gefragt und sich selbst einzubringen...
  • Es ist ein wichtiger Punkt zum Thema Umwelt.
  • Ergebnisse wurden selbstbewusst präsentiert - vor großem Publikum.
  • Die Präsentation an sich, die Lieder, die Modeschau, die Glasflaschen, die Vorführung
  • Die offensichtliche Begeisterung von Schülern UND Lehrern.

 

Theodor Wahl-Aust, 2008

 

zurück zum Müllprojekt



Suche

RSS-Feed


Das Düsseldorfer Netzwerk ist offizielles Projekt
Offizielles Projekt der Weltdekade Bildung für nachhaltige Entwicklung

Mehr zum Thema Abfall


 

Düsseldorfer Netzwerk . . . www.umweltschulen.de/ . . . Impressum
Letzte Änderung bzw. Überprüfung dieser Seite: 31.01.2016
Kontakt: Tilman Langner, tl@umweltschulen.de
 

Unterstützen Sie umweltschulen.de per Social Bookmarking:

Bookmark and Share