Kopfbanner Mobilität und Verkehr
Suche


RSS-Feed

umweltschulen.de ist Einzelbeitrag

Unesco-Dekade

Mobilitšt und Verkehr - globale Perspektive

Mit 17 den Führerschein machen, mit 18 das erste eigene Auto - das sind für viele Jugendliche hierzulande wichtige Schritte ins Erwachsenenleben...

Wagen Sie mit Ihren Schülern einen Blick in die Welt! Die Karten, die der Online-Informationsdienst www.worldmapper.org/ anbietet, eignen sich als Hintergrundinformationen und als "Stolpersteine" - soweit man denn bereit und (als SchülerIn) in der Lage ist, diese Karten zu lesen.

Mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers möchte ich Ihnen hier einige Aspekte des weltweiten Verkehrs vorstellen:

Privatbesitz an Verkehrsmitteln

Autos

Private Kraftfahrzeuge
Quelle: www.worldmapper.org/display.php?selected=31

Die Karte zeigt die Länder der Erde in den Proportionen, wie sie dem jeweiligen Bestand an Automobilen entsprechen.

Im Jahr 2002 gab es weltweit 590 Millionen Autos - das ist etwa eines auf 10 Menschen. Davon entfielen alleine 140 Mio. auf die USA und 55 Mio. auf Japan. In China gab es hngegen "nur" 9 Mio. Autos und in Indien 6 Mio.

Vergleichen Sie die Karte mit der unten am Seitenende abgebildeten flächengerechten Darstellung der Länder dieser Erde bzw. mit der Darstellung der Länder nach Einwohnerzahl!

Mopeds und Motorräder

Mopeds und Motorräder
Quelle: www.worldmapper.org/display.php?selected=32

Die Karte zeigt die Länder der Erde nach dem Verhältnis der dort befindlichen Mopeds und Motorräder.

65% der weltweit existierenden Mopeds und Motorräder fahren auf den Straßen Asiens.

Verkehrswege

Straßennetz

Straßennetz
Quelle: www.worldmapper.org/display.php?selected=35

Die Karte zeigt die Länder der Erde in dem Größenverhältnis, wie es der jeweiligen Länge des Straßennetzes entspricht.

2002 gab es weltweit 29 Mio. km an Straßen (das ist 75 mal soviel wie die mittlere Entfernung zwischen Erde und Mond).

Schienennetz

Schienennetz
Quelle: www.worldmapper.org/display.php?selected=36

Analog zur vorigen Karte zeigt diese die Länder der Erde in dem Größenverhältnis, wie es der jeweiligen Länge des Schienennetzes entspricht.

Im Jahr 2002 gab es weltweit ca. 1 Mio. km Eisenbahnstrecken.

Beide Karten können wieder mit der flächen- bzw. bevölkerungsgerechten Darstellung der Erde (am Seitenende) verglichen werden.

Öffentlicher Personenverkehr

ÖPNV
Quelle: www.worldmapper.org/display.php?selected=142

Diese Karte zeigt, wie viele Menschen mit dem öffentlichen Personennahverkehr zur Arbeit fahren und stellt die Länder der Erde in dem entsprechenden Größenverhältnis dar.

Ca. 35% aller Arbeitswege werden weltweit (relativ umweltfreundlich) auf diese Weise zurückgelegt. China hat mit Abstand die meisten Menschen, die mit Bus oder Bahn zur Arbeit fahren.

Weitere Daten

Wenn Sie auf www.worldmapper.org/ den Suchbegriff "transport" eingeben, können Sie weitere Karten zu Aspekten wie Flüge und Flugpassagiere, Güterverkehr und Import/Export von Waren abrufen.

Vergleichsmöglichkeiten

Die folgende Karte stellt die Länder der Welt flächengerecht dar (fast so, wie wir die Weltkarte kennen, denn bei uns werden anstelle der flächengerechten Projektion entfernungskorrekte Karten bevorzugt). Sie eignet sich damit als eine erste Vergleichsmöglichkeit für die oben gezeigten Karten, und zwar für alle Sachverhalte, die - wie z.B. das Wasserdargebot - einen Bezug zur Fläche haben.

Die Länder der Erde - flächengetreue Drszellung
www.worldmapper.org/display.php?selected=1

Die letzte Karte stellt die Länder der Welt nach ihrer Einwohnerzahl dar. Sie eignet sich damit als eine zweite Vergleichsmöglichkeit für die oben gezeigten Karten, und zwar für alle Sachverhalte, die - wie z.B. der Wasserverbrauch - einen Bezug zur Einwohnerzahl haben.

Weltbevölkerung
www.worldmapper.org/display.php?selected=2

 

Quellen

Alle Karten und die meisten Erläuterungen stammen mit freundlicher Genehmigung von www.worldmapper.org/.

Bitte nutzen Sie auch folgende Informations- und Serviceangebote auf diesem Server:

 

Förderer und Partner der Klimadetektive