Partner

Der Bildungsatlas wird von der ANU M-V e.V. herausgegeben. Auf dieser Seite werden Herausgeber und Partner vorgestellt.

ANU M-V e.V.

Der Bildungsatlas für Umwelt und Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern wird von der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung (ANU) M-V e.V. herausgegeben.

Die ANU ist der Dachverband der außerschulischen Anbieter von Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Sie ist auf Bundes- und Landesebene aktiv.

Die ANU M-V e.V. hat ihren Sitz in Stralsund.

Weitere Informationen: www.umweltbildung-mv.de

Logo ANU M-V e.V.
 

Umweltbüro Nord e.V.

Der Bildungsatlas wird vom Umweltbüro Nord e.V. erstellt und gepflegt; hier werden auch die Anbieter betreut.

Das Umweltbüro Nord e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich vorrangig der Umweltbildung und -information widmet.

Das Umweltbüro Nord e.V. hat seinen Sitz in Stralsund und betreibt hier u.a. auch die Umweltbibliothek Stralsund.

Weitere Informationen: www.umweltschulen.de/umweltbuero

Logo UMweltbüro Nord e.V.
 

Michael Mendel IT- und Mediendienstleistungen

Der Bildungsatlas wurde von Michael Mendel programmiert und layoutet.

Michael Mendel ist IT- und Mediendienstleister. Er arbeitet in Thale / Neinstedt.

Weitere Informationen: www.michael-mendel.de

Logo Michael Mendel
 

LAG Bildung für nachaltige Entwicklung

Die Erarbeitung des Bildungsatlas wurde von der Landesarbeitsgruppe Bildung für nachhaltige Entwicklung fachlich unterstützt.

Die LAG BNE fördert die Bildung für nachhaltige Entwicklung im Land M-V uind engagiert sich für die Umsetzung des Weltaktionsprogramms.

Die LAG BNE wird vom Institut für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern koordiniert. Ihr gehören VertreterInnen des öffentlichen Bildungswesens sowie freie Bildungsanbieter bzw. deren Verbände an.

Logo LAG BNE
 

Bildungsministerium Mecklenburg-Vorpommern

Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern hat die im Schuljahr 2016/17 geleistete Überarbeitung des Bildungsatlas gefördert.

Das Bildungsministerium bindet zudem den Bildungsatlas ins Schulsystem ein, z.B. über Fortbildungen sowie eine Verlinkung vom Bildungsserver aus.

Weitere Informationen: www.bildung-mv.de/lehrer/schule-und-unterricht/bildung-fuer-nachhaltige-entwicklung/index.html

Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung

Die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE) hat die Überarbeitung des Bildungsatlas gefördert.

Die NUE ist ein engagierter Partner und einer der wichtigsten Geldgeber der Umweltbildung, der Bildung für nachhaltige Entwicklung und des Globalen Lernens in Mecklenburg-Vorpommern sowie in Hamburg.

Weitere Informationen: www.nue-stiftung.de

Logo NUE
 
Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Mecklenburg-Vorpommern e. V.

Herausgeber

Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Mecklenburg-Vorpommern e. V.

Technische Realisierung

Umweltbüro Nord e. V.
Logo Michael Mendel IT- und Mediendienstleistungen
 
 
 

 

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen