Suche


RSS-Feed

umweltschulen.de ist Einzelbeitrag

Unesco-Dekade

Schulqualität und nachhaltige Entwicklung

Energie

Leitbild der Nachhaltigkeit in der Schule: Íkonomie, Soziales, Institutionelles, Íkologie, BildungStellung

Ökologie - Ökonomie

Leitbild

Unsere Schule benötigt Elektroenergie, Wärme bzw. Brennstoffe, um Energiedienstleistungen zu realisieren, also z.B. die Räume zu beheizen (ggf. auch zu kühlen) und zu beleuchten. Dabei wollen wir natürliche Ressourcen schonen und Emissionen von CO2 und weiteren schädlichen Abgasen soweit wie möglich reduzieren. Wir wollen Energie effizient und sparsam einsetzen und möglichst erneuerbare Energiequellen nutzen. Finanzielle Einsparungen durch einen sparsamen Energieeinsatz sind ausdrücklich erwünscht; andererseits erfordert eine nachhaltige Energiewirtschaft auch Investitionen.

Achtung: Dieses Leitbild soll nur als Beispiel dienen. Wenn Sie sich in Ihrer Schule ernsthaft mit der Energiewirtschaft befassen möchten, sollte Ihre Schulgemeinschaft ein eigenes Leitbild entwickeln! Da die nachfolgend angebotenen Aspekte und Materialien zur Selbstbewertung auf diesem Beispiel-Leitbild aufbauen, sollten Sie auch diese nicht pauschal in Ihrer Schule übernehmen, sondern bei Bedarf an Ihr Leitbild anpassen.

Konkrete Aspekte

Heizung

Strom

Bildung

Service