Kopfbanner Düsseldorfer Netzwerk BNE
HULDA-PANKOK-GESAMTSCHULE: SCHUL-CHECK: NACHHALTIGKEIT
Home Integration Lärm Abfall Material
 

Lärm: Bestandsaufnahme 2001

Geräuschpegelmessungen

Mit einer mobilen Messzelle und einem Mikrofon hat eine Schülergruppe an verschiedenen Stellen des Schulgebäudes, des Schulgeländes und in verschiedenen Situationen des Schullebens Messungen durchgeführt. Die Daten wurden mit dem Computerprogramm “Zelllabor” in Diagrammen dargestellt und ausgewertet und für eine vereinfachte Darstellung mit MS Excel neu gesetzt. Dabei wird nur der Graph für den Geräuschpegel wiedergegeben; auf die Wiedergabe der ursprünglich ebenfalls mit in die Auswertung einbezogenen Größen LeQ (Mittelungspegel), L01 (höchste Lärmspitzen im Mittel) und L95 (Pegel Hintergrundgeräusch im Mittel) wird verzichtet. Die einzelnen Messwerte können auf der Homepage der Schule eingesehen werden. (www.hulda-pankok-gesamtschule.de/)

Besonders interessant sind die Messwerte aus einem Klassenraum, der Turnhalle, der Mensa und aus dem Schulwäldchen. Auffällig ist der Unterschied zwischen den Geräuschpegeln in der Sporthalle und in unserem Schulwäldchen. Auf dem Gelände der Hulda-Pankok-Gesamtschule gibt somit durchaus relativ ruhige Stellen. In einigen Situationen des Schulbetriebs ist jedoch die Lärmbelastung so hoch, dass dadurch das Wohlbefinden der Menschen beeinträchtigt wird.

Konzentrationstest

Die Klasse hat ferner den Zusammenhang zwischen Konzentrationsfähigkeit und Geräuschpegel getestet. Gleichlautende Testaufgaben wurden von der Klasse 9.1 zuerst bei völliger Ruhe und ein zweites Mal bei hoher Lärmbelastung bearbeitet. Obwohl die Aufgaben beim zweiten Durchlauf also schon bekannt waren, lag die Fehlerquote unter Lärmeinwirkung dreimal höher. Die Anzahl der Fehler in beiden Durchgängen wurde ermittelt.

Berücksichtigt man die Ergebnisse der Geräuschpegelmessungen, so ist davon auszugehen, dass Lärm in unserer Schule zumindest in manchen Situationen zu einer Minderung der Konzentrationsfähigkeit führt.

 

 



Suche


RSS-Feed



Das Düsseldorfer Netzwerk ist offizielles Projekt
Offizielles Projekt der Weltdekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung"


 

Düsseldorfer Netzwerk . . . www.umweltschulen.de/ . . . Impressum
Letzte Änderung bzw. Überprüfung dieser Seite: 31.01.2016
Kontakt: Tilman Langner, tl@umweltschulen.de
 

Unterstützen Sie umweltschulen.de per Social Bookmarking:

Bookmark and Share